Schwierige Themen richtig kommunizieren

Komplexe und schnelle Welten sorgen für einen ständigen Wandel und lassen Veränderungen in Organisationen tägliches Business werden. Gleichzeitig herrscht in vielen Unternehmen aber auch der Wunsch nach Ruhe und Stabilität. Angesichts dieser Ambivalenz gilt es umso mehr, das Ziel und das WARUM des Changes deutlich zu machen.

Eine entscheidende Erfolgskomponente ist die Kommunikation der Veränderung und das Vertrauen in die Mitarbeiter im Change Prozess mehr Eigenverantwortung und Selbststeuerung zu übernehmen, um so die Veränderung aktiv vorwärts zu treiben.

Um dies zu erreichen habe ich die clear-cut message Methode entwickelt. Ziel dieser Methode ist es, Dinge so zu kommunizieren, wie sie tatsächlich gesehen werden (clear-cut message). Dazu nutze ich eine Fragetechnik im Interviewstil mit der Führungskraft und ihren Mitarbeitern sowie ein strukturiertes Feedback seitens des Teams. Somit wird der Perspektivwechsel erleichtert und eine Gemeinsamkeitswirklichkeit  erzeugt.

Die Anwendungsgebiete diese Methode beschränken sich nicht nur auf Themen in Change Prozessen, sondern eignen sich für diverse Themen, die einfach richtig kommuniziert werden wollen. 

Die genau Beschreibung der Methode finden Sie hier

 


Leadership Agility

Leadership Agility bedeutet Führung aus einer inneren Haltung heraus. Die Balance zwischen Durchsetzungs- und Anpassungsfähigkeit sowie die Fähigkeit Dinge aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten, um letztendlich agil und erfolgssicher zu führen.

side step

Heute geht es darum kreativ zu sein, Ideen zu entwickeln und innovativ zu denken. side step bietet Führungskräften und ihrem Team den Möglichkeitsraum für Perspektivwechsel und den Blick in die Zukunft des eigenen Unternehmens.